Christina Boehm

ZU MEINER PERSON

1969 in München geboren, erlangte ich nach dem Abitur meinen Abschluss als Ergotherapeutin mit WFOT-Anerkennung am Annastift in Hannover (angegliedert dem Universitätsklinikum), der ältesten, staatlich anerkannten Ergotherapieschule Deutschlands.

Beruflich war ich im Klinikum Ingolstadt und in einer ergotherapeutischen Praxis in München sowie ehrenamtlich in der Jugendvollzugsanstalt Hameln tätig.
Seit 2006 führe ich meine eigene ergotherapeutische Praxis in Ingolstadt.

Meiner beruflichen Tätigkeit geht eine mehrjährige Laufbahn als Leistungssportlerin
(Bundesliga-Volleyball) voraus, mit anschließender Jugendtrainerarbeit.

In dieser Zeit entwickelte ich ein großes Interesse für Aufbau und Zusammenhänge von Körper und Geist.

Weitere Erfahrungen besitze ich in der Erkennung und Begleitung der Händigkeit als umgelernte Linkshänderin.

 Christina Nouchkioui-Böhm